Schüsslersalze-Creme: Breiumschlag



Home

Schüssler-Salben

Anwenden
Salben
Cremes
Gel
Pflaster
Umschlag
Breiumschlag
Waschung
Bäder

Selbermachen
Heilcreme
Tagescreme

Einrühren
Salbe
Creme

Projekte
Impressum


Ein Breiumschlag ist eine Möglichkeit Schüsslersalze äusserlich anzuwenden, selbst wenn man keine Schüssler-Salben oder -Cremes zur Hand hat.

Mit einem Breiumschlag, auch "Breiauflage" genannt, kann man einen mittelgrossen Hautbereich intensiv behandeln.

Für folgende Anwendungsbereiche sind Breiumschläge besonders gut geeignet:

  • Nr. 1. Calcium Fluoratum: Narbenbehandlung, Lymphknotenverhärtungen
  • Nr. 2. Calcium Phosphoricum: Ekzeme
  • Nr. 3. Ferrum Phosphoricum: Prellungen, Gerötete Entzündungen
  • Nr. 4. Kalium Chloratum: Krampfadern, Sehnenscheidenentzündung, Schleimbeutel-Entzündungen
  • Nr. 5. Kalium Phosphoricum: Geschwüre, Quetschungen
  • Nr. 6. Kalium Sulfuricum: Ekzeme, Psoriasis
  • Nr. 7. Magnesium Phosphoricum: Juckreiz, Schmerzen
  • Nr. 8. Natrium Chloratum: Bandscheibenschäden, Arthrose, Insektenstiche
  • Nr. 9. Natrium Phosphoricum: Abszesse, Lymphknotenschwellungen
  • Nr. 10. Natrium Sulfuricum: Warzen
  • Nr. 11. Silicea: Bindegewebsschwäche, Eiterungen
  • Nr. 12. Calcium Sulfuricum: Furunkel
Weitere Anwendungsgebiete finden Sie unter: Anwendungsgebiete der Schüssler-Salben.

So wendet man einen Breiumschlag an

Für einen Breiumschlag brauchen Sie folgende Zutaten:
  • 3 bis 10 Schüsslersalz-Tabletten
  • Etwas Wasser
  • Eine Mullkompresse oder Küchenkrepp
  • Ein Verband zum Fixieren des Umschlags
So wenden Sie einen Breiumschlag an:
  • Geben Sie die Schüsslersalz-Tabletten in eine kleine Schale oder auf einen grossen Plastiklöffel.
  • Geben Sie einige Tropfen Wasser hinzu, gerade soviel, dass das Wasser die Tabletten zu einem Brei auflösen kann.
  • Warten Sie, bis die Tabletten aufgelöst sind. Mit einem Plastiklöffel können Sie das Auflösen etwas beschleunigen.
  • Geben Sie den Tablettenbrei auf die Mullkompresse.
  • Legen Sie die Mullkompresse mit dem Tablettenbrei nach unten auf die zu behandelnde Stelle.
  • Befestigen Sie die Kompresse mit einem Mullverband.
  • Lassen Sie den Breiumschlag zwei Stunden bis einen ganzen Tag einwirken.
  • Waschen Sie die Haut sanft mit reinem Wasser ab.
Falls sich die Haut unter dem Breiumschlag unangenehm anfühlen sollte, entfernen Sie den Umschlag umgehend.



Home   -   Up