Schüsslersalze-Creme: Bäder mit Schüssler-Salzen



Home

Schüssler-Salben

Anwenden
Salben
Cremes
Gel
Pflaster
Umschlag
Breiumschlag
Waschung
Bäder

Selbermachen
Heilcreme
Tagescreme

Einrühren
Salbe
Creme

Projekte
Impressum


Zur intensiven äusserlichen Schüsslerslaz-Anwendung mit Wasser kann man Teil- oder Vollbäder durchführen.

Die Schüssler-Salze können bei einem Bad direkt auf die Haut wirken.

Sie können auch von der Haut aufgenommen werden und dadurch in den Körper gelangen.

So können die Schüsslersalze sehr intensiv wirken, weil sie von einer grossen Fläche aufgenommen werden.

Ein Schüssler-Bad ist also eine sehr intensive Anwendung.

Zutaten

  • Für ein Teilbad lösen Sie etwa 7 bis 20 Tabletten in der benötigten Menge Wasser auf.
  • Für ein Vollbad brauchen Sie bis zu 100 Tabletten.
  • Wenn Sie die homöopathische Potenz D3 verwenden, kommen Sie mit erheblich weniger Tabletten aus: ca. 1 bis 5 Tabletten
Sie können die Schüsslersalze nach dem jeweiligen Bedarf auswählen.

Je nach Bedarf können Sie eine einzelne Salzsorte oder eine Mischung aus mehreren Salzsorten verwenden.

Zu den äusserlichen Anwedungsgebieten der Schüsslersalze siehe: Anwendungsgebiete der Schüssler-Salben.

Anleitung

  • Lösen Sie die Tabletten in etwas lauwarmem Wasser auf.
  • Geben Sie warmes Wasser in die Badewanne (für ein Vollbad) oder eine geeignete Teilwanne (für Teilbäder).
  • Giessen Sie die aufgelösten Schüsslersalze in das Badewasser.
  • Rühren Sie gründlich um, damit sich die Schüsslersalze gut im Wasser verteilen.
  • Legen Sie sich in das Badewasser oder tauchen Sie den zu badenden Körperteil ein.
  • Bleiben Sie 15 bis 20 Monuten im Badewasser.
  • Tupfen Sie sich anschliessend nur vorsichtig trocken, damit die Schüsslersalze auf der Haut noch nachwirken können.
  • Legen Sie sich dann für etwa eine Stunde gut zugedeckt hin und ruhen Sie sich aus.

Siehe auch




Home   -   Up