Schüsslersalze-Creme: Waschungen mit Schüsslersalzen



Home

Schüssler-Salben

Anwenden
Salben
Cremes
Gel
Pflaster
Umschlag
Breiumschlag
Waschung
Bäder

Selbermachen
Heilcreme
Tagescreme

Einrühren
Salbe
Creme

Projekte
Impressum


Vor allem zur Hautpflege kann man Schüsslersalz-Waschungen vornehmen.

Schüsslersalz-Waschungen eignen sich jedoch auch, um mittlere oder grössere Hautbereiche fettfrei und sanft mit Schüsslersalzen zu behandeln

Für folgende Anwendungsbereiche sind Waschungen besonders gut geeignet:

  • Nr. 1. Calcium Fluoratum: Verhärtungen des Gewebes
  • Nr. 2. Calcium Phosphoricum: Ekzeme
  • Nr. 3. Ferrum Phosphoricum: Prellungen
  • Nr. 4. Kalium Chloratum: Krampfadern, Schleimbeutel-Entzündungen
  • Nr. 5. Kalium Phosphoricum: Quetschungen
  • Nr. 6. Kalium Sulfuricum: Ekzeme, Psoriasis
  • Nr. 7. Magnesium Phosphoricum: Juckreiz, Schmerzen
  • Nr. 8. Natrium Chloratum: Arthrose, Insektenstiche
  • Nr. 9. Natrium Phosphoricum: Hautunreinheiten, Orangenhaut
  • Nr. 10. Natrium Sulfuricum: Geschwollene Füsse
  • Nr. 11. Silicea: Bindegewebsschwäche
  • Nr. 12. Calcium Sulfuricum: Rheumatische Schmerzen
Weitere Anwendungsgebiete finden Sie unter: Anwendungsgebiete der Schüssler-Salben.

Zutaten

  • 3 - 10 Schüsslersalz-Tabletten nach Wahl
  • 1/4 - 3 Liter Wasser

Auswahl der Salze

Sie können die Schüsslersalze nach dem jeweiligen Bedarf auswählen.

Je nach Bedarf können Sie eine einzelne Salzsorte oder eine Mischung aus mehreren Salzsorten verwenden.

Wassertemperatur

Das Wasser zur Waschung kann warm sein, wenn man die Hautporen erweitern und die Haut entspannen will.

Das Wasser zur Waschung sollte kalt sein, wenn man die Haut erfrischen und straffen will.

Anleitung

  • Lösen Sie die Tabletten in dem Wasser auf.
  • Waschen Sie die betroffene Hautstelle mehrmals mit dem Schüsslersalz-Wasser.
  • Tupfen Sie die Haut anschliessend nur vorsichtig trocken - nicht abreiben zum Trocknen.

Siehe auch




Home   -   Up